Kamen gestaltet Zukunft

Kamen gestaltet Zukunft. Dabei geht es um Klimaschutz und die Fragen, wie sich Kamen entwickeln muss, damit man dort auch in Zukunft gerne lebt. Was das bedeutet und wie Sie mitmachen können, erfahren Sie hier.

Wie können wir Klima schützen? Energie sparen? Zukunft gestalten? mitmachen?

Jetzt mitmachen!

Ihre Beteiligung ist wichtig!  Je mehr Bürgerinnen und Bürger mitmachen, desto genauer lassen sich Ziele definieren und  desto mehr Maßnahmen lassen sich anschließend gemeinsam umsetzen. Auf dieser Website haben sie folgende Mitmachmöglichkeiten.

Klimaschutz Mitmachkarte

für Klimaschutz-Themen in gesamt Kamen
Hier klicken

Interaktive Mitmachkarte

für Kamen-Methler
Hier klicken

Kontaktformular

um allgemeine Ideen und Anregungen zu teilen
Hier klicken

Infos zu den Konzepten

In den nächsten 12 Monaten sollen drei Konzepte erstellt werden.  Sie dienen als Kompass für die zukünftige Entwicklung der Stadt. Mit Hilfe der Konzepte kann das Klima besser geschützt, Energie gespart und ein ausgewählter Stadtteil lebenswert gestaltet werden.

Infos zur Beteiligung

Sie möchten mehr über den gesamten Beteiligungsprozess erfahren oder sich zum Newsletter anmelden? Hier geht’s weiter:

Übersicht Beteiligung

Hier erfahren Sie alles zum Thema Beteiligung
Hier klicken

Nichts mehr verpassen

und zum Newsletter anmelden
Hier klicken

Der gesamte Prozess im Überblick

Im Juli 2022 hat die Stadt Kamen parallel die drei Projekte mit einem Schwerpunkt auf den Klimaschutz gestartet. Anhand der Meilensteine können Sie sich einen Überblick über den Ablauf des Gesamtprojektes verschaffen.

Meilensteine für die Konzepterstellung (rot): 

Im Juli 2022 startete das Projekt mit einem Kick-Off der Lenkungsrunde. Dort wurden der Projektablauf und das Beteiligungskonzept abgestimmt und die Ziele diskutiert. Gleichzeitig war dies der Startschuss für die detaillierte Analysephase der Konzepte auf Ebene der gesamten Stadt Kamen und des Stadtteils Kamen-Methler. Seit Februar 2023  wird der Fokus auf Kaiserau gelegt, um dort ganz konkret Energieeinsparpotentiale zu erfassen und Maßnahmen zur Energieeinsparung abzuleiten. Die Fertigstellung der Ergebnisse erfolgt über den Sommer als Grundlage für die Umsetzungsschritte ab 2024.  

Meilensteine für Verwaltung und Politik (grau):  

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kamener Stadtverwaltung mit direkten Berührungspunkten zu den Konzepten wurden im Rahmen eines Verwaltungsworkshops im September 2022 intensiv eingebunden. Parallel startete eine Onlineumfrage für alle Mitarbeitenden der Stadtverwaltung zum Status Quo des Klimaschutzes in Kamen. Weitere Workshops sind im März 2023, Mai 2023 und zum Umsetzungsstart im Januar 2024 geplant. Die Information der politischen Gremien erfolgt kontinuierlich zur Vorbereitung der Ratsbeschlüsse.

Meilensteine für die Öffentlichkeit (lila): 

Der Öffentlichkeitsauftakt mit einer groß angelegten Stadtraumaktion sowie der Launch der Webseite fanden im Oktober 2022 statt. Hier sind auch die Mitmachkarten zu finden. An einer Online-Befragung konnten sich die Bürgerinnen und Bürger aus Methler von November 2022 bis Januar 2023 beteiligen.

In zwei Stadtteilkonferenzen  können die Bürgerinnen und Bürger ihre Meinungen zum Stadtteil Methler und ihre Ideen für deren Zukunft einbringen und mit den Akteuren der Stadtverwaltung und der Planungsbüros diskutieren Die erste Stadtteilkonferenz fand im November 2022 statt. Außerdem steht im April 2023 ein Stadtteilspaziergang und verschiedene Experteninterviews mit interessierten Akteuren an. 

Fragen, Ideen, Anregungen?

Sie haben Ideen, wie sich Kamen in Zukunft entwickeln könnte? Oder möchten auf bestimmte Punkte in ihrer Umgebung hinweisen? Vielleicht haben Sie aber auch ganz allgemeine Anregungen oder Fragen zum Prozess. Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht.

Nichts mehr verpassen

Um über den Prozess und Neuigkeiten informiert zu werden, können Sie hier Ihre Mailadresse hinterlegen.